Schreibtische

Zu einer produktiven Arbeitsweise gehört ein gut organisierter und funktionaler Arbeitsplatz. Aus diesem Grund sind Schreibtische nicht nur in Büroräumen, sondern auch in heimischen Arbeits- und Jugendzimmern unabdingbar. Dabei ist es egal, ob der Schreibtisch die Unterlage zum Ausüben eines handwerklichen Hobbys bereitstellt oder Standort für PC und Arbeitsunterlagen bietet. Der optimale Schreibtisch sollte in Bezug auf Holzart, Größe und Design auf die Anforderungen angepasst sein, sodass alle notwendigen Utensilien Platz finden. Auch wenn die voranschreitende Popularität von Laptops und Tablets Arbeiten immer flexibler macht, bleiben Schreibtische ein fester Bestandteil von konstruktiven Arbeitsvorgängen. Das liegt einerseits an der durch den Tisch möglichen Organisation, aber auch, weil der Schreibtisch eine ideale Möglichkeit bietet, Arbeit und Freizeit auch räumlich zu trennen.

Schreibtischplatte

Die Schreibtischplatte ist einer der charaktergebenden Bestandteile des Schreibtisches. Als Kernstück des Arbeitsplatzes bietet die Platte den meisten Platz zum Abstellen und Arbeiten. Ist der Schreibtisch aus Holz, sollte man sich vor dem Kauf des Arbeitsbereich-Möbelstücks mit der Beschaffenheit der jeweiligen Holzart beschäftigen. Jene, die den Tisch als Computertisch nutzen, sollten die Haptik testen, um sich zu vergewissern, dass sie auch langfristig angenehm arbeiten können. Besteht die Verwendung des Tisches jedoch darin, Platz für handwerkliche oder künstlerische Aktivitäten zu schaffen, sollte auf die Härte des Holzes sowie eine angemessene Holzbehandlung geachtet werden, um den Tisch – der immer auch durch Unterlagen geschützt werden solle – bestmöglich vorzubereiten. Um nicht nur einen funktionalen, sondern auch optisch überzeugenden Schreibtisch zu erhalten, sollten Sie das Zusammenspiel mit Ihrem Möbel-Arrangement nicht vergessen.

Schreibtischhöhe

Um die bestmögliche Arbeit verrichten zu können, ist es wichtig, dass der Arbeitsplatz nicht nur eine organisierte Struktur aufweist, sondern auch im Bezug auf Rückenhaltung und Entspannung optimal eingestellt ist. Die richtige Schreibtischhöhe beugt Rückenschmerzen vor und ermöglicht konzentriertes Arbeiten auch über mehrere Stunden hinweg. Die Standardhöhe für Schreibtische liegt zwischen 74 und 76 Zentimetern, da dies für die meisten Menschen der optimalen Höhe entspricht. Bei geringer oder sehr großer Körpergröße sollte jedoch über eine Abweichung von dieser Standardhöhe nachgedacht werden. Ein flexibleres Arbeiten ist möglichen, wenn der Schreibtisch höhenverstellbar ist. Achten Sie darauf, dass der höhenverstellbare Tisch Höhen zwischen 62 und 82 Zentimetern ermöglicht, denn so können sowohl Menschen mit 1,50 Meter als auch 2 Meter Körpergröße angenehm und effizient arbeiten. Diese Flexibilität kann vor allen in Büros, aber auch in Familien von großem Vorteil sein.

Eckschreibtisch

Schreibtische müssen sich verschiedenen Anforderungen stellen. Klassisch ist eine rechteckige Schreibtischplatte, deren Abmaße von dem spezifischen Verwendungszweck des Tisches bestimmt ist. Diese klassische Form ist allerdings nicht immer zu realisieren. Gibt es eine große Diskrepanz zwischen der erforderlichen Arbeitsfläche, die der Schreibtisch bereitstellen soll und der verfügbaren Zimmergröße, hilft oft nur ein Eckschreibtisch. Die Schreibtischplatten, die in Eckschreibtischen verwendet werden, ermöglichen jedoch nicht nur eine effiziente Nutzung des Raums, sondern bieten auch vielseitige Vorteile im Arbeitsfluss. So kann ein ausreichend großer Eckschreibtisch zwei verschiedene Arbeitsflüsse nebeneinander realisieren oder aufeinander abstimmen. Wer beispielsweise in einem ersten Schritt große Skizzen anfertigt und diese dann computerbasiert weiter verarbeitet, kann mit einem einfachen Drehen des Schreibtischstuhls zwischen beiden Arbeitsschritten wechseln und auf beide Ressourcen gleichzeitig zugreifen.

Computerschreibtisch

In den vergangen Jahren ist der Computer zu einem unersetzlichen Bestandteil unserer Arbeits- und Alltagswelt geworden. Eine 2010 veröffentliche Studie des statistischen Bundesamtes legte dar, dass 79 % aller Haushalte in Deutschland über mindestens einen Computer verfügen. Im Bereich der Unternehmen wurde dieser Prozentsatz bereits im Jahr 2003 überschritten. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass Büroschreibtische in den meisten Fällen Computerschreibtische sind. Neben dem notwendigen Stauraum für Arbeitsunterlagen beherbergt der Computerschreibtisch auch die digitale Schaltstelle inklusive notwendiger Kabel, Bildschirm und je nach Arbeitsbereich andere Geräte. Wer öfter auch Arbeitsschritte ohne Computer zu erledigen hat, findet womöglich Gefallen an Schreibtischen mit Tastaturauszug, die Eingabegeräte für den PC einfahren und mehr Platz für computerfreies Arbeiten ermöglichen können.

Schreibtisch Ahorn

Ein Schreibtisch kann viele Facetten aufweisen. Neben Abmaßen und Design spielt vor allem auch die Wahl des Holzes eine entscheidende Rolle, wenn man den Charme des Gesamtkonstrukts betrachtet. Ein Schreibtisch aus Ahorn überzeugt mit dem hellen Holzton, der eine freundliche Atmosphäre schafft und somit eine ideale Umgebung zum Arbeiten schafft. Dies wird zudem durch die anregende Maserung verstärkt, die jedoch zurückhaltend genug ist, um nicht abzulenken. Der Schreibtisch weiß dabei jedoch nicht nur mit seinem edlen Aussehen zu begeistern, sondern kann auch durch die inneren Werte wie beispielsweise seine Haptik überzeugen. Im Angebot von Nhoma finden Sie verschiedene Schreibtische aus Ahorn, die versuchen, diesen Charme zu transportieren ohne dabei das Preisbewusstsein zu enttäuschen.

Schreibtisch Buche

Ein Schreibtisch aus Buche erhält durch die typische Färbung von Buchenholz einen eigenwilligen Charme. So schafft er es, den Raum aufzuwerten und sich zeitgleich harmonisch in das Ensemble an Möbeln einzureihen. Die angenehmen haptischen Eigenschaften machen den Schreibtisch zum Allrounder, der mühelos täglicher Belastung standzuhalten weiß. Diese Beständigkeit macht den Schreibtisch aus Buche zum idealen Kinderschreibtisch, an dem sich die junge Generation frei entfalten kann. Entscheiden Sie sich dazu, den Schreibtisch aus Buche überdies mit Öl oder Lack zu behandeln, steigern Sie die Belastungsfähigkeit des Buche-Schreibtisches überdies und schaffen so eine idealen Arbeitsplatz für Ihr Kind, der auch kleine Unfälle nicht übel nimmt. Bei der Wahl eines Kinderschreibtisches sollte zudem darauf geachtet werden, dass die Ecke abgerundet sind, um die Verletzungsgefahr beim Rumtollen nach der Arbeit zu verringern.

Schreibtisch Eiche

Ein Schreibtisch aus Eiche begeistert mit dem edlen Erscheinungsbild von Eichenholz, das einen unverwechselbaren Stil transportiert. Das Holz mit dem altehrwürdigen Charme ist überdies sehr strapazierfähig und robust; nicht ohne Grund verwendeten die Erbauer von Venedig Pfähle aus Eiche als Grundlage für die Stadt im Meer. Doch auch, wenn Möbeln aus Eiche ein leicht-antikes Image anhängt, gibt es viele Designs, die Eiche ein modernes Gewand schaffen. Das gilt beispielsweise für den Schreibtisch im Büro. Da Büromöbel oftmals aus metallenen Aktenschränken oder –regalen bestehen, kann ein edler Tisch aus Eiche einen angenehmen Akzent setzen und die Arbeitsatmosphäre stark aufwerten. In Kombination mit pflegeleichten Grünpflanzen entsteht so eine Umgebung, die beste Arbeit ermöglicht.

Schreibtisch Kirschbaum

Das rötliche Holz von Kirschbaum macht Schreibtische aus diesem Werkstoff zum absoluten Hingucker in jedem Raum. Egal ob Sie Ihren Arbeitsbereich im Wohn- oder Arbeitszimmer einrichten, der Schreibtisch vermittelt eine angenehme und einladende Stimmung, die zum effektiven Arbeiten motiviert. Das liegt nicht zuletzt an der pittoresken Maserung des Holzes, dien den Schreibtisch aus Kirschbaum einzigartig macht. Das hochwertige Holz entfaltet sich besonders gut in Anwesenheit anderer Möbel aus Kirschbaum, doch auch die Nutzung des Tisches kann hier zum Designaspekt werden. So kann das Zusammenspiel zwischen dem rötlichen Schreibtisch und einem modernen Computer einen interessanten Kontrast schaffen, der Stil und Technik zu vereinen weiß.

Schreibtisch Nussbaum

Der Schreibtisch aus Nussbaum gehört zu den edelsten Erscheinungsformen, die ein Schreibtisch annehmen kann. Das hochqualitative Holz überzeugt durch hervorragende Eigenschaften, die den Nussbaum-Tisch zum langjährigen Begleiter machen. Damit der robuste Schreibtisch keinem moralischen Verfall unterliegt, ist es wichtig, sich für das richtige Modell zu entscheiden. Die Vielfalt im Schreibtisch-Design reicht dabei vom einfachen Sekretär bis zum platzermöglichenden Eckschreibtisch. Im Nhoma-Angebot finden sich viele verschiedene Schreibtisch-Modelle aus Nussbaum, die versuchen, auf dem schmalen Grat zwischen Stil- und Preisbewusstsein zu wandern. Schauen und überzeugen Sie sich selbst. Ein Schreibtisch aus Nussbaum schafft ideale Arbeitsbedingungen, die sie bestärken, das Beste zu geben.

Schreibtisch kaufen

Möchte man einen Schreibtisch kaufen, stellt sich stets die Frage nach dem Anschaffungspreis. Dieser sollte trotz persönlichen Ansprüchen an das Möbelstück erschwinglich sein und kein schlechtes Gewissen beim Arbeiten daran ermöglichen. Hierbei ist jener Schreibtisch günstig, der wirklich genau den Anforderungen gerecht wird, die Sie brauchen. In manchen Fällen kann es beispielsweise günstiger sein, anstatt eines großen Schreibtisches mit rechteckiger Tischplatte über einen Eckschreibtisch nachzudenken, der effizienter und je nach Bedingungen auch kostengünstiger sein kann. Auch wenn die Suche nach Möbeln langwierig sein kann, sollen Sie keine Schreibtische erstehen, bei denen Sie ahnen, dass eine gewünschte Funktionalität nur durch eine zusätzliche Alternativlösung erreicht werden kann. Denn durch das Suchen nach Alternativlösungen muss erneut Zeit und Geld investiert werden. Bei besonders individuellen Anforderungen kann man den Schreibtisch selber bauen oder individuell anfertigen lassen.